Tischtennis Trainingsanzug | Der Produktvergleich

Der Trainingsanzug ist bei fast jeder Sportart ein fester Bestandteil des Sport-Outfits. So auch beim Tischtennis. Natürlich trägst du den Tischtennis Trainingsanzug nicht während des Tischtennis Match selbst. Dennoch hat der Tischtennis Trainingsanzug neben modischen Gründen auch sportlich gesehen seine Daseins-Berechtigung. Aber warum solltest du einen Trainingsanzug tragen und welche Eigenschaften sollte er mitbringen? Im Folgenden setzen wir uns mit diesen Fragen auseinander und stellen dir im Anschluss von uns getestete Trainingsanzüge vor.

Tischtennis Trainingsanzug

Warum ein Trainingsanzug wichtig ist

Es gibt zwei Vorteile, die das Tragen eines Trainingsanzug beim Tischtennis mit sich bringt. Diese Vorteile beleuchten wir im Folgenden näher. Zuvor möchten wir aber klarstellen, dass die Vorteile nicht nur durch das Tragen eines Trainingsanzugs erreicht werden können. Vielmehr geht es um das Warmhalten des Körpers in Spielpausen. Ob du einen Trainingsanzug oder einen normalen Pullover überziehst, ist letztlich egal. Ein Trainingsanzug ist aber zu bevorzugen, da er sich deutlich besser für verschwitzte Körper eignet und somit einen höheren Komfort beim Sport bietet. Nun zu den Vorteilen des Warmhaltens in den Spielpausen:

  • Prävention von Verletzungen und Erkältungen: Generell ist es beim Sport wichtig sich in den Pausen warm zu halten. Gerade beim Tischtennis kommt es aber häufig zu längeren Pausen zwischen den Spielen. Daher ist es wichtig, dass du in der Pause etwas überziehst, um dich warmzuhalten. So senkst du die Gefahr dich zu verletzen oder zu erkälten.
  • Besserer Start ins Tischtennis Match nach einer Pause: Selbst dein Spielniveau kann durch das Warmhalten in den Pausen beeinflusst werden. Sicherlich kennst du folgende Situation. Du hast dich nicht ordentlich aufgewärmt, fängst an dich einzuspielen und fühlst dich zu Beginn sehr steif. Im Training oder vor dem Wettkampf ist das kein Problem. Hier kannst du dir beim Einspielen einfach genug Zeit nehmen bis du aufgewärmt und locker bist. Bei Mannschafts-Spielen oder auch Einzel-Turnieren kann dir allerdings diese Möglichkeit aber fehlen. Daher musst du dich in den Pausen unbedingt warmhalten.

Diese Probleme kannst du durch das Tragen eines Trainingsanzugs vermeiden. Aber was gibt es für Tischtennis Trainingsanzüge? Und auf was man beim Kauf eines Tischtennis Trainingsanzug achten? Im Folgenden gehen wir näher auf die wichtigsten Faktoren von Trainingsanzügen ein und geben dir eine Empfehlung, welcher Trainingsanzug für dich der Passende sein könnte.

Auf was du beim Tischtennis Trainingsanzug Kauf achten solltest

Trainingsanzüge verschiedener Sportarten unterscheiden sich nicht sehr stark. Daher ist es unserer Meinung egal, ob du einen Trainingsanzug einer Tischtennis Marke oder einer anderen Sportart trägst. Vielmehr solltest du darauf achten, dass dein Trainingsanzug sich für die Anforderungen beim Tischtennis eignet. Im Idealfall bringt der Tischtennis Trainingsanzug die folgenden Eigenschaften mit:

  • Schnelltrocknend & Atmungsaktiv – Trainingsanzüge trägt man oft verschwitzt. Wie auch bspw. das Tischtennis Trikot, sollte der Trainingsanzug daher atmungsaktiv und schnelltrocknend sein. So vermeidest du eine Auskühlung deines Körpers.
  • Bequem Tischtennis Bekleidung sollte generell bequem sein. Besonders Trainingsanzüge werden aber oft den ganzen Tag und häufig mehrere Tage in Folge getragen. Deshalb sollte dein Trainingsanzug unbedingt bequem sein, so dass du dich in diesem gut entspannen kannst. Daher empfehlen wir keine Trainingsanzüge aus billigem Stoff zu kaufen.
  • Bewegungsfreiheit – Um den Trainingsanzug auch zum Einspielen tragen zu können, empfehlen wir auf ausreichend Bewegungsfreiheit zu achten. Genauso wie in Tischtennis Shorts, solltest du dich in der Hose des Trainingsanzug frei bewegen können. Im Extremfall solltest du auch mal einen Ausfallschritt machen können.

Tischtennis Trainingsanzug Kaufen – der Produktvergleich

In unseren Produkt-Tests haben fast alle Tischtennis Trainingsanzüge von bekannten Tischtennis Marken die oben genannten Kriterien sehr gut erfüllt. Daher haben wir uns in unserem Produktvergleich besonders auf das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die modische Komponente konzentriert. Im Folgenden stellen wir dir zwei verschiedene Trainingsanzüge vor, mit denen du unserer Meinung absolut nichts falsch machst.

Joola Trainingsanzug Campo

Joola Trainingsanzug

Erhältlich auf Amazon für ca. €56

  • 100% Polyester
  • Klassisches aber modernes Design mit Kontraststreifen an der Jacke sowie am Hosenbein
  • Lange Reißverschlüsse an der Hose – einfaches An- und Ausziehen der Hose möglich

Fazit: Der Joola Trainingsanzug Campo überzeugt durch ein klassisches Design, das durch modische Kontraststreifen ergänzt wird und so einen modernen Touch erhält. Dieser Kompromiss zwischen klassischem und dennoch pfiffigem Design ist für uns das Besondere an diesem Trainingsanzug. Damit bietet sich dieser Joola Trainingsanzug nämlich besonders für Tischtennis Mannschaften an, bei denen verschiedene modische Vorstellungen zufrieden gestellt werden müssen. Auch qualitativ können wir den Joola Campo Trainingsanzug nur empfehlen. Der lockere Schnitt sowie das atmungsaktive Polyester Material bieten einen tollen Tragekomfort. Auch das An- und Ausziehen der Hose funktioniert durch die langen Reißverschlüsse problemlos. Mit einem Preis von ca. €56 ist dieser Tischtennis Trainingsanzug auch eher im günstigeren Preissegment anzuordnen.

Butterfly Trainingsanzug Move

Butterfly Trainingsanzug

Jacke erhältlich auf tischtennis biz für ca. €40

Hose erhältlich auf tischtennis biz für ca. €30

  • Schlichter aber sportlicher Trainingsanzug
  • Mischung aus Polyester (97%) und Elasic (3%) sorgen für hohen Tragekomfort
  • Hochwertige Metallreißverschluss

Fazit: Der Butterfly Tischtennis Trainingsanzug Move ist bei den Trainingsanzügen mit klassischem Design einzuordnen. Das Besondere des Butterfly Move Trainingsanzug ist die Kombination der Stoffe Polyester und Elaisic. Durch den hohen Anteil an Polyester ist dieser Trainingsanzug sehr atmungsaktiv und daher auch bei starkem Schweiß angenehm zu tragen. Das elastische Elasic sorgt zudem selbst bei extremen Bewegungen wie einem Ausfallschritt für ausreichend Flexibilität. Auch den Preis von €70 (€40 – Jacke; €30 – Hose) empfinden wir bei der Qualität als fair.

Zusammenfassung

Trainingsanzüge werden hauptsächlich zum Warmhalten in Spielpausen und zur Bekennung zu einer Mannschaft getragen. Letztlich macht es am Ende kaum einen Unterschied für welchen Tischtennis Trainingsanzug du dich entscheidest. In unserem Test haben sich fast alle Trainingsanzüge als sehr gut erwiesen. Hier sieht man, dass auch die Tischtennis Artikel Hersteller ihre Expertise im Textilienbereich deutlich erhöht haben. Wichtig bei Trainingsanzügen ist, dass sie atmungsaktiv, bequem und warmhaltend sind. Besonders wenn du vor hast den Trainingsanzug auch im Tischtennis Training zu tragen, solltest du dir einen flexiblen Trainingsanzug mit ausreichend Bewegungsfreiheit zulegen. Hierbei empfiehlt es sich auf einen flexiblen Hosenbund oder auch flexiblen Stoff zu achten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.