Tischtennis Kleber Kaufen | Produktvergleich 2020

Um das Thema Tischtennis Kleber herrscht sowohl unter Profis als auch Amateuren große Faszination. Und das nicht ohne Grund. Wie du nämlich deine Tischtennis Beläge auf dem Holz fixierst, hat direkten Einfluss auf das Spielgefühl des Tischtennis Schlägers. Im Idealfall klebst du deine Beläge fest und zugleich gleichmäßig auf das Holz, um einen durchweg guten Halt der Beläge sicherzustellen.  Dieser Halt der Beläge ist entscheidend damit der Belag sein komplettes Katapult Potential entfalten kann und dir das beste Spielgefühl liefert. Allerdings hilft auch die beste Klebetechnik nicht, wenn du nicht den richtigen Tischtennis Kleber benutzt. Aus diesem Grund erklären wir dir wichtigsten Eigenschaften eines guten Tischtennis Klebers und stellen dir die unserer Meinung besten Kleber am Markt vor. Danach eklären wir dir noch genau, wie du deine Tischtennis Beläge mithilfe von Tischtennis Kleber auf deinem Holz anbringen solltest. Zum Schluss gehen wir noch etwas auf die Geschichte von Tischtennis Kleber ein und stellen dir den sogenannten Frischkleber bzw. Kleber mit Lösungsmitteln vor.

 

Tischtennis Kleber

 

Was du beim Kauf von Tischtennis Kleber beachten solltest

Durch eine ordentliche Anbringung deiner Beläge auf dem Holz erreichst du nicht nur ein besseres Ballgefühl, sondern hast auch mehr Katapulteffekt sowie Spin bzw. Schnitt in deinen Schlägen. Im Folgenden erklären wir dir daher zunächst, was einen guten Tischtennis Kleber ausmacht. Im Idealfall sollte er die folgenden Eigenschaften erfüllen: 

  1. Kurze Trocknungszeit: Eine schnelle Trocknungszeit bedeutet zwar nicht zwangsläufig, dass es sich um einen guten Tischtennis Kleber handelt. Dennoch finden wir, dass eine schnelle Trocknungszeit wichtig ist. Wenn du bei einem Turnier oder Mannschaftsspiel mal schnell einen neuen Belag kleben möchtest, kann es sein, dass du nur wenig Zeit hast. 
  2. Guter Halt: Ein guter Halt zwischen Tischtennis Belag und Tischtennis Holz ist unerlässlich. Mit einem guten Kleber löst sich der Belag nicht sofort, wenn du mal mit dem Schläger irgendwo hängen bleibst. 
  3. Leicht abzuziehen: Gleichzeitig sollte der Belag aber leicht abzuziehen sein. Besonders sollte beim Abziehen des Belags keine Holzfasern abgerissen werden. 
  4. Einfache Verteilung: Der Kleber sollte leicht zu verteilen sein. Daher sollte der Tischtennis Kleber eher dünnflüssig und in der Konsistenz gleichmäßig sein. So kannst du den Kleber leicht verteilen.

 

Tischtennis Kleber – Produkt-Vergleich 

Im Folgenden stellen wir dir ein paar Kleber vor, die unserer Meinung die oben genannten Kriterien super erfüllen. In unserem Produkt-Vergleich haben wir uns primär auf das Preis-Leistungsverhältnis konzentriert. Die meisten Tischtennis Kleber, die wir getestet haben, haben die Kriterien nämlich sehr gut erfüllt. Gerade Kleber von Marken wie Joola, Donic und Gewo haben sich bestens bewährt. 

Donic Tischtennis Kleber Vario

Tischtennis Belag Kleber

Erhältlich auf Amazon für ca. €8 (37ml)

  • Sehr einfach auf Belag und Holz zu verteilen
  • Schnelle Trocknung
  • Ausgezeichneter Halt
  • Leichtes Abziehen des Belags vom Holz

Fazit: Dieser Tischtennis Kleber überzeugt uns qualitativ auf ganzer Linie. Der Kleber bringt alle wichtigen Eigenschaften wie einfache Verteilbarkeit, schnelle Trocknung und einen ausgezeichneten Halt mit. Das Tolle ist, dass es das für weniger als €10 inklusive Versandkosten gibt. Dadurch hat der Donic Vario Kleber das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und erhält daher unsere klare Kaufempfehlung. 

Joola Tischtennis Kleber X-Glue mit Green Power

Tischtennis Kleber Kaufen

Erhältlich auf Amazon für ca. €8 (37ml) – €52 (1000ml)

  • Leichte Verteilbarkeit des Klebers
  • Kurze Trocknungszeit
  • Gute Verklebung mit hervorragendem Halt
  • Sehr leichtes Abziehen des Belags vom Holz
  • Fairer Preis

Fazit: Dieser Tischtennis Kleber hält wirklich was er verspricht. Oder wie es eine Bewertung bei Amazon auf den Punkt bringt: „Schnell & Gut“. Da der Joola X-Glue Kleber alle oben beschriebenen Eigenschaften bestens erfüllt und für einen günstigen Preis zu kaufen ist, erhält er unsere klare Kaufempfehlung. Besonders hat uns bei diesem Kleber gefallen, dass die Beläge trotz guten Halts sehr leicht vom Holz abzuziehen sind. 

 

Gewo Hydrotec Tischtennis Kleber

Tischtennis Kleber

Erhältlich auf Amazon für ca. €9 (37ml) – €14 (90ml)

  • Leicht verteilbar
  • Gute Schwämme
  • Schnell trocknend
  • Guter Halt
  • Fairer Preis

Fazit: Genauso wie der Joola X-Glue erhält auch der Gewo HydroTec unsere klare Kaufempfehlung. Auch dieser Tischtennis Kleber erfüllt Eigenschaften wie ein leicht verteilbar zu sein und einen guten Halt super. Einzig der marginal höhere Preis sowie die etwas höheren Versandkosten führen dazu, dass wir den Donic Vario Clean und den Joola X-Glue etwas vorne sehen.  

 

Die Anleitung zum Tischtennis Schläger Kleben

Deine Tischtennis Beläge richtig auf dem Holz zu fixieren ist wahrscheinlich noch wichtiger als den richtigen Kleber zu wählen. Daher haben wir dir im Folgenden eine kurze Anleitung zum Belag kleben und anbringen vorbereitet: 

  1. Holz mit Kleber einpinseln und gut verteilen: Hierbei solltest du sicherstellen den Kleber gleichmäßig mit einem Schwamm auf dem Holz zu verteilen, da es sonst zu Unebenheiten auf dem Belag führen kann.
  2. Belag mit Kleber einpinseln und gut verteilen: Beim Belag ist es noch wichtiger, dass du den Kleber gleichmäßig verteilst, da es sonst zu starken Unebenheiten kommen kann. 
  3. Warten bis der Kleber getrocknet ist: Jetzt solltest du warten bis der Kleber ausreichend getrocknet ist. Hierbei gilt es zu beachten, dass du lieber etwas länger als zu kurz warten solltest. Bevor du den Belag auf dem Holz fixierst du, sollte der Kleber nicht mehr milchig sondern durchsichtig sein. In der Regel dauert dies ungefähr 5 Minuten. 
  4. Belag auf Holz fixieren / rollen: Dann solltest du den Belag mit einem passenden Druck auf den Belag rollen. Hierbei ist es wichtig das richtige Mittelmaß zu finden. Einerseits solltest du nicht zu wenig Druck anwenden, da sonst Luftblasen zwischen Holz und Belag entstehen. Andererseits sollte der Druck nicht zu hoch sein, da der Belag sich sonst ausdehnt, später wieder zusammenzieht und damit nach dem Schneiden des Belags zu klein wird. Als Tipp von uns: Versuche den Belag mit relativ viel Druck zu fixieren, den Belag aber nicht in die Länge zu ziehen. 
  5. Belag schneiden: Du solltest versuchen die Beläge möglichst nah am Holz entlang zu schneiden. So steht der Belag nicht über und löst sich deutlich langsamer, wenn du mit deinem Tischtennis Schläger mal am Tisch hängen bleibst. Du solltest auch versuchen die Beläge in einem Schwung zu schneiden und nicht währenddessen oft zu stoppen. Wenn du stoppst, veränderst du nämlich meist die Schneiderichtung etwas, was wiederum zu Zacken im Belag führt.  

 

 

Tischtennis Kleber – Mit Lösungsmitteln vs. Ohne Lösungsmittel

In den letzten Jahren hat der Tischtennis Belag Kleber allerdings einige Veränderungen durchlebt. Bis 2008 verwendeten fast alle Profis und auch viele Amateure Kleber mit Lösungsmitteln. Diese Art von Tischtennis Kleber war auch als „Frischkleber“ bekannt. Seit 2008 ist die Nutzung von Frischkleber nicht mehr gestattet und wird von Schiedsrichtern teilweise kontrolliert. Warum die Anwendung von Frischkleber verboten wurde und was der Effekt dieses Klebers ist, erklären wir dir im Folgenden. 

Vorteile und Wirkung von Tischtennis Kleber mit Lösungsmitteln / Frischkleber

In der Anwendung unterscheidet sich Frischkleber kaum von dem heutigen Tischtennis Kleber ohne Lösungsmittel. Auch er wird auf dem sowohl auf dem Belag sowie dem Holz verteilt und dann lässt du ihn trocknen bis du die Beläge auf dem Holz fixierst. In diesem Vorgang ist der einzige Unterschied, dass du den Kleber mit einem Pinsel und nicht mit einem Schwamm verteilst. Der große Unterschied ist aber bei der Wirkung der beiden Kleber. Während heutiger Tischtennis Kleber keinen besonderen Effekt außer dem Kleben hat, weicht Tischtennis Kleber mit Lösungsmitteln sowohl den Belag Schwamm als auch die Noppendecklage auf. Hierdurch wird der Belag elastischer, was beim Spielen zu einem stärkeren Katapult-Effekt führt. Damit wird der Tischtennis Schläger nicht nur schneller, sondern erzeugt auch mehr Rotation. 

Seit 2008 ist die Nutzung von Tischtennis Kleber mit Lösungsmitteln nicht mehr gestattet. Der offizielle Grund hierfür sind gesundheitliche Schäden, die durch die Lösungsmittel ausgelöst werden können. In Japan erlitt zum Beispiel 2007 ein Hobby-Spieler einen allergischen Schock und musste für die Behandlung mehrere Tage ins Koma versetzt werden. Dieser Fall ist auf jeden Fall sehr tragisch. Viele Experten glauben allerdings, dass Frischkleber eher verboten wurde, um den Tischtennis Sport attraktiver zu machen. Ohne Frischkleber sind die Schläge von Spielern nämlich langsamer und haben weniger Spin. Hierdurch machen die Spieler weniger Fehler, was zu längeren Ballwechseln führt. 

Vorteile des heutigen Tischtennis Klebers ohne Lösungsmittel

Tischtennis Belag Kleber ohne Lösungsmittel weicht den Schwamm und die Noppendecklage nicht beziehungsweise nur minimal auf. Daher erreichst du die Anwendung dieses Klebers keinen erhöhten Katapult-Effekt. Besonders zu Beginn wurde dieser Tischtennis Kleber daher von vielen Profis stark kritisiert. Mit der Zeit haben sich die Tischtennis Profis daran gewöhnt und heute beschweren sich nur noch wenige. Hierfür gibt es drei Gründe: 

  1. Kein nerviges Kleben vor jedem Spiel: Die Spieler müssen nicht mehr vor jedem Spiel ihren Schläger frisch kleben um den Katapult-Effekt zu erreichen
  2. Neue Technologie bei Belägen: Tischtennis Belag Hersteller haben viel Zeit und Geld in die Entwicklung von Belägen gesteckt, die einen ähnlichen Katapult-Effekt wie frisch geklebte Beläge haben 
  3. Tischtennis Tuner als Alternative: Als Alternative zum Tischtennis Kleber mit Lösungsmitteln sind viele Spieler auf sogenannte Tischtennis Tuner umgestiegen, die zu einem ähnlichen Katapult-Effekt führen. Diese Tuner wurden zwar wenig später auch verboten. Allerdings ist die Anwendung dieser Tuner sehr schwer nachzuweisen und bei herkömmlichen Tischtennis Schläger Tests nicht zu erkennen.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Tischtennis Kleber inzwischen eine nicht mehr so große Bedeutung zuzuordnen ist. Daher finden wir, dass du nicht zu viel Geld für den Tischtennis Kleber ausgeben solltest. Während zu Zeiten von Tischtennis Kleber mit Lösungsmittel die Wahl des richtigen Klebers noch große Auswirkungen haben konnte, ist es heute anders. Alle Kleber ohne Lösungsmittel von bekannten Tischtennis Marken haben sich nämlich als sehr gut erwiesen. Die Unterschiede sind wirklich nur marginal. Viel wichtiger ist die richtige Fixierung der Tischtennis Beläge auf dem Holz. Dennoch solltest du darauf achten einen Tischtennis Kleber bekannter Marken kaufen. Dann kannst du eigentlich nichts falsch machen.  

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.