Tischtennis Socken Kaufen | Der Produktvergleich

Bei der Materialwahl denken die meisten Spieler zunächst an den Tischtennisschläger oder auch die Tischtennis-Schuhe. Die Wahl der richtigen Tischtennis Socken spielt hingegen meist eine untergeordnete Rolle. Sicherlich sind wir uns einig, dass die Wahl der Tischtennis Socken kein entscheidender Faktor sind. Trotzdem solltest du im Hinblick auf deine Gesundheit immer passende Tischtennis Socken tragen. Aber warum ist das so? Und was solltest beim Kauf der Tischtennis Socken beachten? Im Folgenden erklären wir dir, was du beim Kauf von Tischtennis Socken beachten solltest. Danach stellen wir die zwei, unserer Meinung, besten Tischtennis Socken vor. Tischtennis kurze Hose

Tischtennis Socken Kaufen – Auf was du achten solltest

Deine Fuß gehören zu den sensibelsten Körperteilen. Leider sind sie auch fast immer stark belastet. Besonders beim Tischtennis werden deine Füße durch das dauerhafte Stehen auf den Fußballen und die abrupten Richtungswechsel stark belastet. Daher kommt es beim Tischtennis oft zu nervigen Entzündungen oder Blasen am Fuß. Neben den passenden Tischtennis Schuhen solltest du deshalb auch die richtigen Socken tragen. Diese Socken müssen nicht zwangsläufig für Tischtennis konzipiert sein. Sie sollten aber die folgenden Eigenschaften mitbringen:

  • Gute Polsterung der Tischtennis Socken – Um die schnellen und abrupten Richtungswechsel abfedern zu können, sollten die Socken gut gepolstert sein. So verringerst du die Entzündungs- und Verletzungsgefahr. Deine Socken sollten also nicht zu dünn sein, um deine Füße ausreichend zu schützen. Allerdings sollten die Socken auch nicht unnötig dick sein. So verhinderst du eine unnötige Schweißentwicklung  und hast einen höheren Tragekomfort.
  • Atmungsaktive Tischtennis Socken – Zusätzlich sollten die Tischtennis Socken aus einem atmungsaktiven und saugfähigen Material mit gutem Feuchtigkeitstransport bestehen. Ohne atmungsaktive Socken weichen deine Füße nämlich schnell vom Schweiß auf und sind empfindlicher. Ein atmungsaktives Material der Sportsocken bewahrt auch bei starkem Schweiß den Tragekomfort. An langen Turniertagen solltest du trotzdem ab und zu die Socken wechseln.
  • Gute Durchblutung – Leider sehen wir viel zu häufig Socken, die sehr eng geschnitten sind und daher die Blutzufuhr des Fußes stören. Beim Kauf der Tischtennis Socke solltest du darauf achten, Socken mit nicht zu engem Bund zu kaufen. Somit stellst du sicher, dass deine Füße ordentlich durchblutet werden.

Besonders wenn du im Tischtennis Training viele Beinarbeitsübungen spielst und damit deine Füße stark belastest, sollten deine Tischtennis Socken die beschriebenen Eigenschaften mitbringen. Du erhöhst dadurch die nicht nur den Tragekomfort, sondern vermeidest auch nervige Blasen und Entzündungen.

Tischtennis Socken im Vergleich

Wir haben zwei Paar Socken identifiziert, die sich besonders für die Anforderungen beim Tischtennis eignen. Unserer Meinung ist es nicht nötig viel Geld für deine Tischtennis Socken auszugeben. Die meisten Socken von Tischtennis Artikel Herstellern eignen sich super. Sie unterscheiden sich primär im Design und Preis. Wir haben einen Preis-Leistungs-Sieger identifiziert und ein Paar Socken, das sich für diejenigen eignet, die große Probleme mit ihren Füßen haben.

Unsere Empfehlung: Joola Teramo Socke

Tischtennis Socken

Erhältlich auf Amazon für ca. 4,90€

Der Preis-Leistungs-Sieger aus unserer Sicht ist die Teramo Socke aus dem Hause Joola. Diese Socke zeichnet sich durch eine hervorragende Polsterung und eine gute Mischung aus Baumwolle und Spandex aus. Dadurch ist die Joola Teramo Socke nicht nur bequem, sondern stellt auch eine ordentliche Durchblutung deines Fußes sicher und ist atmungsaktiv. Zugleich sieht die Socke auch noch sportlich aus. Auch der Preis von nur €4,90 ist fast unschlagbar. Je nach Geschmack gibt es auch verschiedene Farben.

Der Qualitätssieger: Die Wrightsock Tischtennis Socke

Tischtennis Socken Kaufen

Erhältlich auf Amazon für ca. 19€

Der Qualitätssieger ist die Wrightsock Sportsocke, die du auf diesem Foto sehen kannst. Der Wrightsock ist nicht nur sehr atmungsaktiv, sondern schützt dank Doppellagigkeit und integriertem Anti-Blasen-System auch vor nervigen Blasen am Fuß. Zusätzlich verfügt der Wrightsock auch über ein lustiges Design mit einem kleinen Tischtennis Schläger. Allerdings empfinden wir den Preis als sehr hoch. Daher empfehlen wir diese Socke eher Spielern, die oft mit Blasen am Fuß zu kämpfen haben.

Zusammenfassung

Abschließend möchten wir festhalten, dass die Bedeutung von Tischtennis Socken nicht unterschätzt werden sollte. Auch wenn es nicht nötig ist überteuerte Sportsocken zu kaufen, so sollten die Socken einige Aspekte erfüllen. Insbesondere sollten die Tischtennis Socken atmungsaktiv und gut gepolstert sein, damit sie auch bei hoher Belastung komfortabel bleiben. Zusätzlich solltest du sichergehen, dass deine Socken eine ordentliche Durchblutung deiner Füße zulassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.