Tischtennis Shorts Herren | Kurze Hose | Joola, Butterfly, Andro

Passende Shorts sind ein essentieller Bestandteil eines jeden Tischtennis Outfits. Doch welche Tischtennis Shorts solltest du dir kaufen? Beim Kauf von Tischtennis Shorts solltest du darauf achten, dass sie sich für die besonderen Anforderungen beim Tischtennis Spielen eignen. Aus diesem Grund haben Tischtennis Shorts von professionellen Anbietern einige Besonderheiten, die sie von üblichen kurzen Sport Hosen aus anderen Sportarten unterscheiden. Im Folgenden gehen wir näher auf diese besonderen Eigenschaften von Tischtennis Shorts ein und erklären dir, auf was du beim Kauf achten musst.

Tischtennis Shorts

Die besonderen Eigenschaften von Tischtennis Shorts

  1. Ausreichend Beinfreiheit – Beim Tischtennis steht man in der Regel in einer speziellen Körperstellung, die in der Tischtennis-Welt als ‚Grundstellung‘ bekannt ist. Bei dieser Grundstellung stehst du als Spieler leicht nach vorne gebeugt auf den Fußballen und bist in der leichten Hocke. Daher solltest du nicht nur die passenden Tischtennis Schuhe tragen, sondern auch Tischtennis Shorts, die deinen angespannten Beinen ausreichend Freiraum bieten. Nur dann kannst du dir sicher sein, dass du auch extreme Beinarbeitsbewegungen wie weite Ausfallschritte problemlos ausführen kannst.
  2. Komfortabler Stoff – Wie bei fast aller Tischtennis Bekleidung empfehlen besser keine kurze Hose aus Baumwolle zu tragen. Während sich Baumwoll Shorts für den Alltagsgebrauch sehr gut eignen, können sie bei sportlichen Aktivitäten aufgrund fehlender Atmungsaktivität schnell unkomfortabel werden. Wir empfehlen daher eher Tischtennis Shorts aus Polyester, die sehr atmungsaktiv und schnelltrocknend sind. Im Idealfall ist das Polyester noch mit zusätzlicher Dehnbarkeit (sogenanntem Stretch) ausgestattet, da dieser zusätzliche Stretch auch bei extremen Bewegungen den Tragekomfort garantiert.
  3. Elastischer Bund – Tischtennis Shorts verfügen im Idealfall über einen elastischen Bund. Ein elastischer Bund verzeiht dir nicht nur das ein oder andere Kilo an Gewichtszunahme sondern erhöht durch die flexible Anpassung an deine Bewegungen auch den Tragekomfort beim Tischtennis. Einen elastischen Bund empfehlen wir übrigens auch bei der Hose des Tischtennis Trainingsanzugs.
  4. Große Taschen für Tischtennisbälle – Im Training spielt man in der Regel mit mehreren Tischtennis Bällen, um nicht dauerhaft den Bällen, die an das andere Ende der Halle fliegen, hinterherrennen zu müssen. Daher ist es bei Tischtennis Shorts wichtig, dass sie über ausreichend große Taschen verfügen, um immer mehrere Bälle in den Hosentaschen haben zu können.
  5. Ausreichende Länge der Shorts Eigentlich ist die Länge der kurzen Hose beim Tischtennis für den Tragekomfort unbedeutend. Dennoch sollte dir bewusst sein, dass durch die vielen schnellen und abrupten Bewegungen, die Tischtennis Shorts schnell nach oben rutschen können. Besonders wenn du es nicht magst viel Haut zu zeigen, solltest du daher darauf achten ausreichend lange Tischtennis Shorts zu tragen. Hierbei handelt es wie gesagt um persönliche Präferenzen, welche keinen Einfluss auf das Tischtennis Spielen haben.

Tischtennis Shorts Kaufen – Empfehlung

Doch welche Tischtennis Shorts solltest du dir nun kaufen. Vorweg ist es wichtig zu beachten, dass die meisten Shorts von Tischtennis Marken die oben genannten Kriterien super erfüllen. Im Folgenden haben wir dir einen kurzen Vergleich der unserer Meinung besten Tischtennis Shorts zusammengestellt. Hauptsächlich unterscheiden sich diese Shorts im Design und Preis.

Unsere Empfehlung – die Joola Short Meto

Tischtennis Shorts

Pros:

  • Ausreichend Beinfreiheit
  • Aus atmungsaktivem Polyester
  • Elastischer Bund mit Kordel zur Weitenregulierung
  • Große Taschen
  • Sehr fairer Preis
  • Schickes Design

Cons:

  • Das Polyester hätte noch mit einem etwas dehnbarerem Stoff vermischt werden können

Fazit: Die Joola Meto Short besticht durch eine exzellente Qualität. Das atmungsaktive und dehnbare Polyester sowie die flexible Kordel zur Weitenregulierung bietet einen super Tragekomfort. In den großen Taschen kannst du ausreichend Bälle verstauen und musst somit nicht zu oft Bälle sammeln. Auch das Design sowie der Preis von €14 – €16,90 (je nach Größe) überzeugt uns sehr. Daher sehen die Joola Short Meto als den Preis-Leistungs-Sieger unter den Tischtennis Shorts.

Erhältlich auf Amazon für ca. 15€

Die pfiffige Tischtennis Shorts – Andro Shorts Clark

Butterfly Shorts

Pros:

  • Ausreichend Beinfreiheit
  • Super Mix aus atmungsaktivem Polyester (88%) und elastischem Elasthan (12%)
  • Elastischer Bund mit Kordel zur Weitenregulierung
  • Große Taschen
  • Pfiffiges Design

Cons:

  • Verhältnismäßig hoher Preis

Fazit: Diese Tischtennis Shorts zeichnet sich nicht nur durch ein modisches Muster aus, sondern erfüllt auch alle Anforderungen von Tischtennis Shorts. Wer also auf der Suche nach einer pfiffigen Tischtennis Shorts ist, dem empfehlen wir die Andro Shorts Clark. Besonders gefällt uns an dieser Shorts, dass sie neben 88% Polyester zu 12% aus Elasthan besteht, wodurch die Shorts eine unvergleichliche Dehnbarkeit hat. Das ausgefallene Design und die extra Dehnbarkeit hat aber leider auch seinen Preis – Andro verkauft die Shorts für fast €30.

Erhältlich auf Amazon für ca. 30€

Der Klassiker – die Butterfly Tischtennis Short Apego

Tischtennis Shorts Herren

Pros:

  • Ausreichend Beinfreiheit
  • Atmungsaktives Polyester
  • Kordel zur Weitenregulierung am Hosenbund
  • Große Taschen
  • Elegantes, klassisches Tischtennis Design

Cons:

  • Sehr teuer
  • Weniger Stretch als bei anderen Tischtennis Shorts

Fazit: Wir finden, dass die Butterfly Apego Shorts die oben beschriebenen Anforderungen ordentlich erfüllt. Die Shorts aus atmungsaktiven Polyester bietet eine gute Beinfreiheit. Das elegante Design sowie die großen Taschen finden wir auch super. Allerdings überzeugt uns die Butterfly Shorts nicht komplett. Besonders im Hinblick auf den hohen Preis der Buttefly Apego Shorts hätten wir uns einen besseren Tragekomfort, bspw. mehr Dehnbarkeit beim Stoff, gewünscht.

Erhältlich auf Amazon für ca. 38€

Zusammenfassung

Abschließend möchten wir klarstellen, dass sich die Shorts von Anbietern wie Butterfly, Joola, Andro oder auch Donic qualitativ kaum unterscheiden. Alle bekannten Anbieter produzieren Tischtennis Shorts, die sich super zum Tischtennis Spielen eignen. In Bezug auf Qualität und und Eignung zum Tischtennis Spielen sehen wir wirklich nur kleine Unterschiede zwischen den Anbietern. Die für uns größten Unterschiede sehen wir eher beim Design und beim Preis der Shorts. Wir sind der Meinung, dass es nicht notwendig viel Geld für eine Tischtennis Shorts auszugeben. Lieber solltest du das Geld in gute Tischtennis Beläge oder Hölzer investieren. Dort sind die Qualitätsunterschiede nämlich deutlich größer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.